La Vida Cubana

Headerbild

Gewinnen Sie authentische Eindrücke von Kuba, seinen Einwohnern und deren Alltag und lernen Sie die Klassiker des Landes kennen: die Hauptstadt Havanna, die Tabaklandschaft im Viñales Tal, die ‹‹Perle des Südens›› Cienfuegos, das UNESCO Weltkulturerbe Trinidad und Santa Clara, berühmt für die ‹‹Che››-Gedenkstätte. Im Anschluss an diese abwechslungsreiche Rundreise mit Unterbringung in Privatunterkünften bei kubanischen Familien besteht die Möglichkeit zu einer Badeverlängerung an karibischen Stränden.

 

Reiseprogramm "La Vida Cubana"

9 Tage/8 Nächte - ab/bis Havanna

1. Tag: Havanna

Begrüssung am Flughafen und Transfer in die Innenstadt von Havanna.

Inbegriffene Mahlzeiten: keine
Übernachtung: Casa Particular, Havanna

2. Tag: Habana Colonial

Spaziergang durch Alt-Havanna mit Sehenswürdigkeiten wie z.B. Calle Obispo, El Templete, Plaza de Armas, Palast der Generalkapitäne, Kathedralenplatz, Plaza Vieja und Cocktail in Hemingways ‹‹Bodeguita››. Mittagessen im Restaurant ‹‹Santo Angel››. Nachmittags Besuch eines CDR (Komitee zur Verteidigung der Revolution) Wohnviertels sowie einer Schule oder eines Arztes und Lebensmittelladens und Spaziergang durch die Straße Callejon de Hamel mit Malereien zum Santería Kult. Abends Möglichkeit (fakultativ) zum Besuch des Tanz-Ensemble ‹‹Havana Queens››.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen
Übernachtung: Casa Particular, Havanna

3. Tag: Havanna – Viñales (200 km)

Panorama-Tour durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts: Capitolio-Gebäude, Gran Teatro, Bacardí Haus, Hotel Nacional und Revolutionsplatz. Besuch des Friedhof Colon und eines kubanischen Bauernmarkts. Mittagessen im Restaurant ‹La Casa›› im Stadtteil Nuevo Vedado. Am Nachmittag auf der ‹‹Tabakroute›› nach Pinar del Rio, der grünsten aller kubanischen Provinzen mit den besten Tabakböden der Welt und imposanten Kalksteinfelsen, bis ins Viñales-Tal.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen
Übernachtung: Casa Particular, Viñales

4. Tag: Viñales

Besuch des Botanischen Gartens von Caridad und Panoramatour durch das Mogote-Tal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen. Besuch bei einem ‹‹Casa del Veguero›› (Haus eines Tabak-Bauern) und Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss durch die Indio-Höhle. Mittagessen auf der ‹‹Finca Paraíso›› mit Einblick in die kubanische Küche eines Bauernbetriebes. Nachmittags Besichtigung der ‹‹Prähistorischen Mauer››. Danach Zeit zur freien Verfügung.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen
Übernachtung: Casa Particular, Viñales

5. Tag: Viñales - Cienfuegos (440 km)

Fahrt Richtung Zentralkuba in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Unterwegs Halt zu einem Mittagessen in der ‹‹Finca Campesina››. Ankunft in Cienfuegos, der ‹‹Perle des Südens››. Die architektonischen Höhepunkte der Stadt bilden großartige Gebäudeensembles, die seit 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, so z.B. das prächtige Kulturzentrum der Stadt. Besonderen Flair verleiht der Stadt auch der legendäre Benny Moré, einer der berühmtesten kubanischen Musiker, dessen Bronzestatue eine der Straßen ziert.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung: Casa Particular, Cienfuegos

6. Tag: Cienfuegos - Exkursion «El Nicho»

Morgens mit russischen Jeeps bzw. Militärtrucks zum Park ‹‹El Nicho›› und Wanderung durch eine vielfältige Natur bis hin zu einem Wasserfall. Möglichkeit zum Baden. Mittagessen im Restaurant ‹‹El Nicho››. Zurück nach Cienfuegos und Spaziergang durch die Fußgängerzone und über die Plaza Mayor mit dem Terry Theater, wo einst Caruso sang. Mit Pferdewagen oder ‹‹Bici-Taxi›› (Fahrradtaxi) weiter zur Halbinsel Punta Gorda zu einem Cocktail auf der Dachterrasse des Palacio del Valle. Abendessen in einem Paladar wie z.B. im ‹‹Aché›› oder ‹‹vila Lagarto››.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung: Casa Particular, Cienfuegos

7. Tag: Cienfuegos - Zuckerrohrmühlental - Trinidad (110 km)

Fahrt nach Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Stadtrundgang durch die Kopfsteinplaster-Straßen vorbei an der Plaza Mayor, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern und Besuch des ‹‹Templo de Santería Yemayá››, ein Gotteshaus des afrokubanischen Santería-Kultes. Führung durch das Stadtmuseum mit Aussichtsturm und Besuch der ‹‹Canchanchara››- Bar. Nachmittags Fahrt zum Tal der Zuckerrohrmühlen. Besichtigung der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga mit dem ‹‹Sklaventurm››. Abendessen in stilvollem Ambiente wie z.B. im Paladar ‹‹Vista Gourmet››.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung: Casa Particular, Trinidad

8. Tag: Trinidad und Sierra Escambray (70 km)

Fahrt in russischen Jeeps bzw. Militärtrucks zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray und weiter auf abenteuerlichen Feldwegen bis zum Ausgangspunkt des Guayanara-Trails. Anschließend Wanderung entlang des Rio Melodioso durch eine tropische Pflanzenwelt mit Möglichkeit zum Baden in natürlichen Schwimmbecken unter Wasserfällen. Rustikales Mittagessen auf der ‹‹Finca Gallega››. Nachmittags zurück nach Trinidad. Abends Gelegenheit (fakultativ) zu einem Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik und Tanz ganz volksnah, z.B. im Casa de la Musica oder Casa de la Trova.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Übernachtung: Casa Particular, Trinidad

9. Tag: Trinidad - Santa Clara - Varadero/Havanna (335/475 km)

Fahrt nach Santa Clara, wo Ernesto Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhe- und Gedenkstätte fand. Santa Clara ist eine kleine Kolonialstadt, zählt aber zu den bekanntesten Kubas und ist untrennbar verbunden mit dem ‹‹Comandante››, dessen Grabmal sich hier in Santa Clara befindet. Besichtigung des Denkmals und Besuch des Tren Blindado aus dem Revolutionskrieg. Danach Mittagessen im Restaurant ‹‹Los Caneyes››. Anschließend Weiterfahrt über Varadero (für Verlängerer) zum Hotel/Flughafen in Havanna. (Oder für Verlängerer in Cayo Santa Maria/Cayo Ensenachos Transfer zum Strandhotel.)

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Eindrücke

Karte

Buchungsanfrage Privat
Buchungsanfrage individuell PDF Download

Highlights

-Alt-Havanna mit Sehenswürdigkeiten
-Panoramatour durch das Mogote-Tal
-Cienfuegos, ‹‹Perle des Südens››
-Besuch der ‹‹Canchanchara››- Bar
-Casa de la Musica
-Gedenkstätte & Grabmal von Che Guevara

Inbegriffen

-Ankunftstransfer
-Moderner klimatisierter Reisebus mit Chauffeur
-Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gem. Programm
-durchgehend deutschsprechende lokale Reiseleitung
-8 Übernachtungen in Casas Particulares (Privatunterkünfte)
-8xFrühstück, 7xMittagessen,4x Abendessen
-Reisedokumentation mit ausführlichen Tipps und Infos

Gut zu wissen

-garantiert ab 2 Personen
-deutschsprechende lokale Reiseleitung

 
 
fa