Kuba für Geniesser kurz

Headerbild

Unsere Rundreise für Geniesser: Lifestyle und Nostalgie, entspannen bei gutem Essen, einer gepflegten Zigarre und einem edlen Glas Rum. Erleben Sie ein Land im Wandel: zum einen das traditionelle Kuba mit seinen touristischen Highlights und seiner vielfältigen Kultur und zum anderen ungeahnte versteckte neue Geheimtipps. Fühlen Sie den Puls und das einzigartige Flair Havannas mit Oldtimern und Pferdekutschen, Kunst, Musik und Architektur. Entdecken Sie die weltberühmte Tabaklandschaft von Pinar del Rio mit seinen imposanten Mogotes, die Perle des Südens Cienfuegos, und das UNESCO Weltkulturerbe Trinidad mit seiner einzigartigen Kolonialarchitektur. Weiter führt Sie der Weg ins Landesinnere: Che Guevara´s Santa Clara und Remedios, der vom Tourismus noch wenig berührten idyllischen Kolonialstadt bis ins Inselparadies Cayo Santa María. Sie speisen in ausgewählten Restaurants mit besonderem Ambiente und übernachten in den bestmöglichen verfügbaren Hotels, darunter die Resorts der renommierten Meliá Kette, die Sie mit den Annehmlichkeiten ihres Royal Service auf ihre ganz besondere Art verwöhnen.
 

Reiseprogramm "Kuba für Geniesser kurz"

8 Tage/7 Nächte

1. Tag: Ankunft Havanna

Empfang und Begrüssung am Flughafen und Transfer zur Unterkunft.

Musikprogramm für Nachtschwärmer (fakultativ):
• Jazz im La Zorra y el Cuervo, wo sich Jazz-Liebhaber aus aller Welt treffen
(ab ca. 23 Uhr)
• Traditioneller Son à la Buena Vista Social Club im Saal 1930 des Hotels Nacional (ab 22 Uhr)
• Romantische Boleros und Filin im Gato Tuerto
• Bei Übernachtung in der Kategorie THE LEVEL des Hotels Meliá Cohiba ist der Eintritt zur Show des Buena Vista Social Club im Habana Café inkludiert (ab 22 Uhr)
• Angesagt: Fábrica de Arte Cubano (FAC) - Club sowie Austellungsort junger Kreativer verschiedenster Kunstrichtungen (Do-So, ab ca. 20 Uhr)

Inbegriffene Mahlzeiten heute: keine
Inbegriffene Leistungen: Transfer zum Hotel

2. Tag: Havanna Connoisseur

Der Tag startet mit einem Besuch einer der bekannten Tabakfabriken (Partagas, Romeo & Julieta, H. Upmann oder La Corona). Erleben Sie die geschickten Hände der Torcedores (Zigarrendreher) bei der Produktion der besten Zigarren der Welt. Weiter geht es in die Altstadt vorbei am Kapitol und dem Grand Theater, wo bereits edle Pferdekutschen auf Sie warten. Sie gelangen über den Prado bis zum Kathedralenplatz, von dort erkunden Sie zu Fuss die koloniale Altstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Besichtigung des Museums Arte Colonial. Der 1720 errichtete Palast beherbergt heute ein Museum mit einer umfangreichen Sammlung von Mobiliar, Porzellan und Kutschen aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Weiter zum Plaza de Armas, Besichtigung des Luxuseisenbahnwaggons der kubanischen Präsidenten aus dem Jahr 1900 sowei der Camara Oscura. Mittagessen z.B. im Café del Oriente. Anschliessend weiht Sie im schattigen Patio einer kolonialen Mansión aus dem 18. Jahrhundert ein Torcedor in die Kunst des Zigarrendrehens ein. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Abends erwarten Sie amerikanische Oldtimer zu einer Spazierfahrt über den Malecón und entlang der Quinta Avenida zum Villen- und Diplomatenviertel Miramar mit seinen prächtigen Herrenhäusern. Unterwegs Aperitif im Garten des legendären Hotel Nacional mit Anekdoten über die Mafia und anderen Berühmtheiten. Abendessen mit Garantie für ein einzigartiges Geschmackserlebnis beim Degustation-Menu: In elegantem, aber doch familiärem Ambiente, wird auf kunstvolle Art deutlich, was mit Inspiration und Kochfreuden aus teils noch recht begrenzten Mitteln kreiert werden kann.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & Abendessen
Inbegriffene Leistungen: Besuch einer Tabakfabrik, Fahrt in einer Pferdekutsche, Stadtrundgang Havanna, Eintritt Cámara Oscura, Besichtigung des Museums Arte Colonial, Eintritt Vagón Mambi, Stadtrundfahrt im Oldtimer, Cocktail

3. Tag: Havanna - Vuelta Abajo - Viñales - Havanna

Frühmorgens Fahrt auf der Tabakroute in Richtung der Provinz Pinar del Rio zum goldenen Tabakdreieck Vuelta Abajo zwischen Pinar del Rio, San Luis und San Juan y Martinez. Bei einem Rundgang über die Felder und durch die Trockenhäuser des bekannten Tabakbauern Robaina erfahren Sie alles über die Geheimnisse des Tabakanbaus. Stärken Sie sich bei einem traditionellen kubanischen Mittagessen auf der Plantage und verkosten Sie die herbe Pflanze bei einer Degustation. Danach Panoramatour durch das malerischen Dorf Viñales und das Mogotetal mit seinen imposanten Kalksteinfelsen. Anschliessend Cocktail an der Prähistorischen Mauer - einer riesigen Felsmalerei und Besuch des Jardín de Caridad, einem privaten Garten, wunderschön gepflegt mit einer zahlreichen Auswahl an verschiedenen Früchten und Pflanzenarten. Rückfahrt nach Havanna.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & Mittagessen
Inbegriffene Leistungen: Geführter Dorfrundgang in Las Terrazas, Cocktail an der Prähistorischen Mauer

4. Tag: Havanna - Hinter den Kulissen

Der Tag mit der Fahrt in den Stadtteil Jaimanitas, für einen Besuch der Künstlerin Beatriz Santacana, welche auf Keramikkunst spezialisiert ist und Einblicke in ihre Arbeit und Werkstatt gibt. Anschliessend Besuch eines Musikstudios (z.B. EGREM oder Abdala Studios). Tauchen Sie bei einer Führung in die Welt der Musik ein: In diesen Studios haben kubanische Legenden, wie z.B. Los Van Van, Havana D'Primera oder sogar Compay Segundo vom Buena Vista Social Club ihre bekanntesten Aufnahmen gemacht. Weiterfahrt in den Stadtteil Marianao zu den Proben des Tanzensembles Havana Queens . Blicken Sie bei den Proben hinter die Kulissen dieser hochbegabten Formation und nutzen Sie die Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch mit den Mitwirkenden. Im Anschluss Besuch der Casa von Compay Segundo , das Haus des berühmten Mitglieds des Buena Vista Social Club. Die letzten 5 Jahre seines Lebens verbrachte er in diesen Räumen zwischen seinen Auszeichnungen und Fotos. Danach geht es zurück nach Vedado in die Galerie des Künstlers Irsula: Genießen Sie es, gemeinsam mit jungen kuba-nischen Künstlern zu kochen und zusammen bei einem kulturellen Austausch das zubereitete Menü zu verspeisen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & Mittagessen
Inbegriffene Leistungen: Besuch der Kunstwerkstatt Santacana, Besuch der Tanzproben von Havana Queens, Besuch der Casa Compay Segundo, Besuch der Galerie Irsula und gemeinsames Kochen, Besuch von Musikstudios

5. Tag: Havanna - Cienfuegos

Am Morgen Fahrt nach Zentralkuba in die an einer weitgeschwungenen Bucht gelegenen Hafenstadt Cienfuegos. Abstecher zur nahegelegenen Halbinsel Punta Gorda mit Mittagessen in einem Paladar und anschließendem Genuss eines erfrischenden Cocktails im maurischen Palacio del Valle. Weiter geht es mit einem Rundgang über den kolonialen Hauptplatz Parque Martí mit dem prachtvollen Terry Theater, welches schon Caruso und Sarah Bernhardt als Bühne diente. Besichtigung der Casa de la Cultura Benjamin Duarte. Das prächtige Kulturzentrum der Stadt, ein palastartiges Gebäude, veranstaltet außerschulische Aktivitäten, wie Tanzen und Musik, für heimische Schüler. Den Rest des Tages Zeit zur freien Verfügung.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & Mittagessen
Inbegriffene Leistungen: Cocktail, Stadtrundgang Cienfuegos, Besichtigung des Terry-Theaters, Besichtigung der Casa de la Cultura Benjamin Duarte

6. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Heute geht es weiter entlang der Panoramaküstenstraße nach Trinidad - UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Die 1514 gegründete Stadt Trinidad erlebte ihren Höhepunkt während des Zuckerbooms im 19. Jahrhundert. Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Gassen und über den idyllischen Hauptplatz, umsäumt von den Herrenhäusern der Zuckerbarone. Besuch des Stadtmuseums im Palacio Cantero und der Keramikwerkstatt "Casa del Alfarero". Um Ihnen die Werte und Charakteristiken der kolonialen Architektur näher zu bringen, wird im Anschluss noch das Architekturmuseum besucht. In diesem blauen Haus werden typische Gegenstände, die die lokale Architektur ausmachen, ausgestellt. Auch die Baugeschichte Trinidads wird hier dokumentiert. Danach tauchen Sie ein in den Rhythmus der Habaneros bei einem Salsa-Tanzkurs. Mit professionellen Tanzlehrern wird der kubanische Stil bei der Salsa gelernt. Zum Abendessen werden Sie in einem Paladar, z.B. im 1514 erwartet. Danach besteht die Möglichkeit das neu erworbene Können vom Mittag in der lokalen Salsa-Szene bei einem Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben mit Live-Musik z.B. in der Casa de la Música anzuwenden.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & Abendessen
Inbegriffene Leistungen: Stadtrundgang Trinidad, Besuch von 2 Museen, Besuch der Casa del Alfarero, 1 Stunde Tanzunterricht

7. Tag: Trinidad - Sta Clara - Remedios - Cayo Santa María

Morgens ins Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga mit dem legendären Sklaventurm . Weiter nach Santa Clara, wo Ché Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand und Besuch des Ché Guevara Denkmals . Weiterfahrt in das Kolonialstädtchen Remedios, der vom Tourismus noch wenig berührten idyllischen Kolonialstadt. Spaziergang über den idyllischen Hauptplatz mit der Kirche San Juan de Bautista. Auf dem Weg von Remedios nach Caibarién Besuch der ehemaligen Zuckerfabrik, die heute ein Museum ist. Neben dem umfassenden Einblick zur Zuckerproduktion auf Kuba kommen auch Eisenbahnliebhaber auf ihre Kosten: Sechs Dampflokomotiven in sehr gutem Zustand können besichtigt werden. Anschließend in Richtung Nordküste über einen 37 km langen Damm zum Strand-, Natur- und Inselparadies Cayo Santa María.

Wichtige Information:
Das Besteigen des Sklaventurms ist auf eigene Gefahr.

Das Mausoleum (Ché Guevara-Denkmal) ist an Montagen geschlossen und kann auch an anderen Tagen ohne Vorankündigung geschlossen sein. Wir von der Reiselade Huttwil GmbH übernehmen keine Garantie für die Öffnungszeiten. Das monumentale Denkmal an sich mit der imposanten Statue des Ché ist jedoch allein schon einen Besuch wert.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, All-Inclusive Inbegriffene Leistungen: Besichtigung des Sklaventurms, Besichtigung Ché-Denkmal, Stadtrundgang Remedios, Besichtigung einer Zuckerfabrik, Besichtigung von Lokomotiven

8. Tag: Cayo Santa María

Gegen Aufpreis Möglichkeit einer Badeverlängerung auf Cayo Santa María oder Rücktransfer nach Havanna (optional)

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Leistungen: keine

Eindrücke

Karte

Buchungsanfrage Privat
PDF Download

Highlights

- Besuch einer Tabakfabrik
- Geführter Dorfrundgang in Las Terrazas
- Besuch der Kunstwerkstatt Santacana
- Tanzproben von Havana Queens
- 1 Stunde Tanzunterricht
- Besichtigung einer Zuckerfabrik

Inbegriffen

• Rundreise im klimatisierten Oldtimer von landesüblicher Qualität mit Chauffeur
• Transfer Flughafen Havanna zur Unterkunft
• Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
• Während der Rundreise Tag 1 - 7 deutsch sprachige lokale Reiseleitung
(Bei Engpässen kann der Flughafentransfer auch von einem Repräsentanten durchgeführt werden)
• 7 Übernachtungen in den oben angegebenen Unterkünften (nach Verfügbarkeit)
• 7 Frühstücke, 4 Mittagessen,
2 Abendessen, (1 All-Inclusive)


Nicht inbegriffene Leistungen:
*******************************
• Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
• Fakultative Ausflüge: Havana Queens oder Tropicana Show mit Hin- u. Rücktransfer (siehe Zuschläge)
• Verlängerungsnächte z.B. in Cayo Santa María
• Transfer zum Flughafen Havanna nach Verlängerung
• Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder

Hotels:
********
Hotel Meliá Cohiba****(*) oder ähnlich - The Level - Havanna, 4 Nächte
Premium Casa Particular - Trinidad,
1 Nächte
Hotel Meliá San Carlos**** oder ähnlich - Standard Zimmer - Cienfuegos,
1 Nächte
Hotel Meliá Buena Vista***** - Junior Suite The Level - Cayo Santa María,
1 Nacht

Gut zu wissen

• Abfahrtszeit / Beginn Rundreise:
ca. 17.00 Uhr (bei Ankunft in Havanna)
• Ankunftszeit / Ende Rundreise:
ca. 17.00 Uhr (je nach Abflugzeit)
• Abfahrtstage: tägliche Abfahrten möglich
• Optionale Badeverlängerung in Cayo Santa María
• Bitte beachten Sie, dass die Rundreise NICHT in einem Cabriolet-Oldtimer durchgeführt wird. Ab 3 Personen findet die Reise mit 2 Oldtimern und 1 Guide statt, für jede weitere 2 Personen ist ein zusätzlicher Oldtimer ohne Guide vorgesehen.
• Strassenverhältnisse auf Kuba:
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Strassenverhältnisse auf Kuba nicht den europäischen Standards entsprechen. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrtzeiten kommen.

Wichtiger Hinweis:
Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Mitbringen und Tragen eines Fahrradhelms. Wir stellen auch Helme zur Verfügung.

• Fakultativ sind während des Aufenthaltes in Havanna Tickets für Havanna Queens und Tropicana (auch noch vor Ort) buchbar.

Havanna Queens*
Ein kulturelles Highlight bei Ihrem Havanna Besuch. Erleben Sie die Havana Queens Show und geniessen Sie einen tollen Abend mit einem bunten Programm von Salsa, Mambo, Cha-Cha-Cha, Konga und Rumba bis hin zu Break Dance und Hip Hop. In Kuba wird jedenfalls nicht nur Salsa getanzt! Wer eine Stunde geballte Ladung von verschiedenen Tanzstilen in persönlicher Atmosphäre erleben möchte, ist bei dieser Tanzshow genau richtig! Authentisch, lebensfroh und einzigartig.
*Nur montags, mittwochs und freitags. Auf Anfrage Angebot 2 und 3 auch sonntags für Gruppen ab 15 Pax möglich.

Tropicana - Paradies unter den Sternen
Das Tropicana ist seit den 30er Jahren eine Institution - ein absolutes Muss für Nostalgiker und Liebhaber kubanischer Rhythmen. Erleben Sie einen lockeren Querschnitt durch die kubanische Musikgeschichte, Open Air vor einer herrlichen tropischen Pflanzenkulisse, mit grossem 50er Jahre Live-Orchester und über 200 Tänzern und Artisten.

• Minimale Teilnehmerzahl: 2 Personen

 
  Bearbeiten