Kuba Spanisch lernen in den Ferien

Kuba Spanisch lernen und reden

Spanisch lernen

Wie wär's denn mit ein paar Brocken Spanisch? Gerade in solchen Ländern wie Kuba ist es nur von Vorteil, wenn der Besucher sich - auch wenn nur mit Händen und Füssen - ein paar Brocken Spanisch reden kann, sind doch die Kubaner interessiert, was ausserhalb von Kuba so alles passiert. Die Erfahrung zeigt es: die Einheimischen sind doch sehr kontaktfreudige Menschen und wenn man etwas Spanisch spricht und versteht, so ist es leicht, mit ihnen in Kontakt zu kommen. Oft entstehen interessante Gespräche und der Besucher erfährt so Vieles über Kubas Geschichte und Kultur. Auch wenn's hapert mit dem Reden, sie verstehen den Gast meist immer, denn sie geben sich sehr viel Mühe.

Spanisch reden

Am sinnvollsten ist es, wenn sich der Reisende vorher ein wenig Spanisch lernen. Einerseits ist es einfacher und anderseits haben die Kubaner Freude, wenn der Besucher ein wenig Spanisch reden und verstehen kann und nicht zuletzt macht es einem selber Spass, wenn man sich irgendwie verständigen kann. 
Natürlich ist ein Sprachkurs in der Schweiz oder noch besser ein Sprachaufenthalt in Kuba wohl am besten! Hilfe bekommt der Tourist meist in jedem Fall, der Kubaner hat viel Freude, wenn er mit den Besuchern ein paar Brocken Spanisch reden kann!
 
 
Deutsch Spanisch
Guten Morgen Buenos dias
Guten Tag Buenos tardes
Guten Abend Buenas noches
auf Wiedersehen Hasta luego
Bitte Por favor
Danke Gracias
Entschuldigung Perdon
ja si
nein no
Heute hoy
Morgen manana
gestern ayer
vorgestern anteayer
auf bald hasta pronto
vielen Dank muchas gracias
Mutter mama
Vater papa
Bruder/Schwester hermano/hermana
Wenn ich im Restaurant bin  
die Karte bitte la carta p.f.
die Rechnung bitte la cuenta,p.f.
Frühstück desayuno
Mittagessen almuerzo
Abendessen cena
Fleisch carne
Fisch pescado
   
Zahlen  
eins uno
zwei dos
drei tres
vier cuatro
fünf cinco
hundert cien