Kuba Autovermietung und Mietwagen

Kuba Autovermietung und Mietwagenreisen

Unterwegs mit dem Mietfahrzeug

Autovermietung Kuba - was ist zu beachten?

Die einfachste und bequemste Art, Kuba kennen zu lernen ist, wenn Sie bei einer Autovermietung eine Reise mit dem eigenen Mietwagen antreten. Diese Art zu reisen ist allerdings nicht gerade billig. Auf vielen Strassen und vor allem auf den zum Teil 8-spurigen Autobahnen herrschen für den verkehrsgeplagten Ausländer geradezu paradiesische Zustände. Je weiter von der Stadt entfernt desto weniger Verkehr hat es. Da kann es schon mal vorkommen, dass Pferde-und Ochsengespanne anzutreffen sind, auf dem grünen Mittelstreifen verkaufen Menschen ihre Ware, Kubaner auf ihren Drahteseln gehören ebenso dazu… und natürlich Löcher, je nach Landesteil eine ständige Gefahr.

Sehr wichtig kann es sein, dass Besucher, welche selber fahren möchten auch die Spanische Sprache nicht ganz fremd ist, Im Abseits der grossen Städte können die Menschen oftmals keine andere Sprache als Spanisch. Eine Verständigung kann daher oft schwierig werden! Von Vorteil ist es, den gewünschten Mietwagen Kuba schon vor der Abreise zu reservieren, denn gerade während der Hochsaison kann es vorkommen, dass es gar keine Mietwagen mehr zu mieten gibt.

Mietwagen: Vorschriften bei Übernahme

Es steht dem Fahrzeugmieter verschiedene Mietwagentypen zur Auswahl (Personenwagen, Luxus-Fahrzeuge, Kombi, Van oder auch Geländewagen. Diese Vermieter haben überall auf Kuba Mietwagenstationen, wo Sie Ihren Kuba Mietwagen übernehmen können, die Rückgabe kann auch gegen Aufpreis an einem anderen Ort erfolgen. Was ist aber zu beachten?
 
  • Mindestalter ist 25 Jahre
  • Bei der Mietwagenübernahme stellt der Vermieter das Benzin in Rechnung, der Mietwagen kann somit mit leerem Tank abgegeben werden.
  • Vollkasko-Versicherung ist auf Kuba obligatorisch.
  • Bei Übernahme muss der nationale Führerschein vorgelegt werden.
  • Eine auf den Fahrer lautende Kreditkarte (Kuba tauglich) ist obligatorisch!
  • Im Mietvertrag ist ausdrücklich nur 1 Fahrzeuglenker vorgesehen, vor Ort kann zusätzlich ein weiter Fahrer gegen ein Gebühr von 3 CUC/Tag eingetragen werden.
  • Je nach Anbieter des Mietwagens haben Sie die Möglichkeit in einem der Büros im Flughafengebäude zu übernehmen. (tägl. 24 h geöffnet) oder in einem der Stadtbüros (Öffnungszeiten sind generell 9.00h – 17.00h). Wir raten von der Annahme am Flughafen dringend ab!

Versicherung 

Cubacar und Transtur bieten eine obligatorische Vollkasko-Versicherung an, welche mit einer entsprechenden Selbstbeteiligung im selbstverschuldeten Schadensfall deckt:
  • durch Feuer oder Unfall beschädigtes Fahrzeug (ausgenommen sind Reifen, Radio, CD-Player sowie Scheibenwischer und Aussenspiegel.
  • Diebstahl (ganzer Wagen oder Teile)
  • Schäden und Verletzungen, welche an Dritten entstanden sind.
  • Alle Insassen & Fahrer sind gedeckt

Gesetzliche Haftpflichtversicherungen auf Cuba

Die ges. Obergrenze im Schadenfall an Dritt-Personen und deren Eigentum infolge eines Unfalles bei CUC 15.000 limitiert. Bei Tod oder Verletzung einer Dritt-Person  CUC 5.000 pro Person. Sind mehrere Person betroffen, ist die Gesamtsumme auf CUC 25.000 limitiert. Es wird dringend empfohlen, die Haftpflicht-Summe beträchtlich zu erhöhen, ihre Versicherung gibt Ihnen gerne weitergehende Auskünfte!
fa