Kuba beste Reisezeit/Kuba Klima

Kuba beste Reisezeit

Kuba beste Reisezeit

Die angenehmste,idealste und gleichzeitg beste Reisezeit ist die Trockenzeit vom November bis April. In dieser Zeit regnet es auf Kuba am wenigsten und das Kuba Klima ist perfekt.

Es herrscht ein subtropisches Klima wobei die durchschnittliche Jahrestemperatur bei rund 27°C liegt, somit ist die Insel bei den sonnenhungrigen Badetouristen hoch im Kurs - Tendenz steigend!

Die Nähe zum Äquator und das warme Meer trägt dazu bei, dass das Kuba Klima ganzjährig relativ ausgeglichen ist.

Zwischen den Monaten Mai und September beträgt die durchschnittliche Temperatur 30° bis 32° C, und damit die heisseste Zeit. Ab November sind die Temperaturen gemässigter. Eine eigentliche Regenzeit kennt Kuba nicht, kurze und zum Teil heftige Regenfälle sind auch ausserhalb der Regenzeit möglich.
 
Nachfolgend die wichtigsten Klimatabellen. Daraus entnehmen Sie ihre persönlich perfekte Reisezeit!
   

Hurrikan-Saison auf Kuba


In der gesamten Karibik ist von Juli bis Ende Oktober offizielle Orkansaison (oder auch Hurrican-Saison). Das Kuba Klima ist in dieser Zeit schwül-warm. Stürme können auf vor oder nachher auftreten. Statistisch kommt es auf Kuba alle 13 Jahre zu einem Hurrican der das Potential auf ernsthafte Zerstörung hat. Während ein Orkan über der Insel tobt, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Reise abbrechen müssen, im schlimmsten Fall sogar evakuiert werden und Sie anschliessend unter Umständen manche Gebiete nicht mehr bereisen können. Denken Sie immer daran, dass Naturgewalt bei den meisten Versicherungen nicht gedeckt werden.

Die Website des öffentlichen „National Hurricane Centre“ in Miami in Florida bietet ausführliche und gute Informationen zu Orkanen im karibischen Raum.
 

Hochsaison - Tiefsaison

Das andere Thema sind natürlich die Jahreszeiten, wo viel mehr Touristen Kuba als Ferienziel aussuchen wollen. Von November bis nach Ostern reisen extrem viele Touristen nach Kuba, also in der Hochsaison wird es schwieriger, eine Reise spontan und vor Ort ohne Planung durchführen zu können, denn immer mehr US-Bürger werden Dank der langsamen Öffnung die Insel besuchen, somit werden die Hotels sehr oft ausgebucht sein. Ausserdem wollen viele Besucher möglichst ohne grossen Touristenandrang Kuba bereisen und es auch geniessen zu können. Eines ist klar: Kuba wird sich langsam öffnen! Wie schnell und wie es nach Raul weitergehen wird, weiss niemand so genau, es wird aber Änderungen geben. Kurzfristiges Buchen in der Hochsaison ist mittlerweisle schwierig, denn die Regierung macht oftmals das, was sie gerade wollen! Es wird immer schwieriger, in der Hochsaison eine Reise kurzfristig zu buchen, die Flüge sind dabei noch das kleinste Problem. Sollte es Ihnen nur in der Hochsaison möglich sein, auf Kuba eine Rundreise zu erleben ist es sinnvoll, wenn Sie mindestens 4 - 6 Monate zum Voraus Ihre Ferien planen, so gibt es noch Möglichkeiten, dass Sie die bevorzugten Hotels und Einzelleistungen noch buchen können. Wenn Sie mehr Informationen über Ihre Ferien in Kuba brauchen, sind wir gerne für Sie da (062 962 06 30).