Highlights Kubas

Headerbild

Erleben Sie die vielen Highlights, die Kuba zu bieten hat: die Hauptstadt Havanna mit ihrem nostalgischen Flair und der Architektur verschiedener Epochen, die Tabaklandschaft von Viñales, Zentralkuba mit Cienfuegos und dem kolonialen Trinidad, die wilde Bergwelt der Sierra Escambray und Santiago de Cuba, Schmelztiegel der Kulturen.
 

Reiseprogramm "Highlights Kubas"

Highlights Kubas

1. Tag: Havanna

Individuelle Anreise nach Havanna und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Havanna

Besuch einer bekannten Tabakfabrik und Panoramatour durch das Havanna des 19. und 20. Jahrhunderts, entlang der Hafenstrasse, vorbei am legendären Hotel Nacional bis zum Revolutionsplatz. Am Nachmittag geht es zu Fuss durch die Gassen und über die Plätze des kolonialen Alt-Havanna mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Abends fakultativer Besuch der Tropicana-Show.

3. Tag: Havanna–Viñales–Havanna

Fahrt auf der Tabakroute in Richtung Pinar del Rio. Besuch eines Casa del Veguero (Haus eines Tabakbauern) und Halt bei einem wunderschönen Aussichtspunkt mit Blick über das Tal der Orgelberge. Bootsfahrt durch die Höhle Cueva del Indio.

4. Tag: Havanna–Cienfuegos–Trinidad

Fahrt Richtung Zentralkuba bis nach Cienfuegos. Spaziergang über den Hauptplatz Jose Marti mit dem nostalgischen Teatro Terry und Fahrt zum maurischen Palacio del Valle. Mittagessen in einem ortstypischen Paladar. Nachmittags Weiterfahrt nach Trinidad, dem UNESCO-Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur.

5. Tag: Trinidad und Sierra Escambray

Fahrt zum Topes de Collantes in der Sierra Escambray und weiter mit russischen Trucks oder Jeeps auf abenteuerlichen Feldwegen zum Guayanara-Trail. Wanderung entlang des Flusses Melodioso durch eine tropische Pflanzenwelt und Bademöglichkeit. Rustikaler Lunch auf einer Finca. Am Nachmittag Stadtrundgang durch Trinidad und Besuch eines der zahlreichen Museen und einer bekannten Bar.

6. Tag: Trinidad–Sancti Spiritus–Camagüey

Fahrt zum Tal der Zuckermühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga und dem legendären Sklaventurm. Anschliessend durch die Ausläufer der Sierra Escambray nach Sancti Spiritus, kurze Besichtigung und Weiterfahrt nach Camagüey. Spaziergang durch die schön renovierte Altstadt.

7. Tag: Camagüey–Bayamo–Santiago de Cuba

Am Morgen geht es ostwärts mit Zwischenstopp in Bayamo. Weiter zum Wallfahrtsort El Cobre und Besuch der Basilika mit der kubanischen Schutzpatronin. Später Fahrt nach Santiago de Cuba.

8. Tag: Santiago de Cuba

Stadtbesichtigung mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Parque Cespedes, Friedhof Santa Ifigenia, Moncada-Kaserne und Festung El Morro. Fahrt mit der Fähre zum Mittagessen auf die Insel Granma. Am Abend Besuch eines der legendären Musiklokale.

9. Tag: Santiago de Cuba–Havanna oder Guardalavaca

Flug nach Havanna und Transfer ins Hotel oder Transfer nach Guardalavaca für einen individuellen Badeferienaufenthalt.

Eindrücke


Buchungsanfrage Gruppe
Buchungsanfrage Privat
Buchungsanfrage individuell PDF Download

Highlights

-Havanna
-Tabakanbaugebiet Viñales
-Cienfuegos
-Koloniales Kleinod Trinidad
-Santiago de Cuba

Inbegriffen

- 8 Übernachtungen in einfachen Hotels oder Mittelklassehotels
- 8x Frühstück, 7x Mittagessen,
- 5x Nachtessen
- Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
- Alle Transfers

Gut zu wissen

In Kleingruppen (maximal 16 Personen) gemäss Reisedaten oder täglich als Privat- oder Mietwagenrundreise

Deutsch