Havanna

Havanna

Die grösste Stadt auf Kuba ist Havanna

Havanna (La Habana) – Kubas lebendiges Museum

Kuba Havanna (La Habana) mit vollständiger Bezeichnung Villa San Cristóbal de La Habana – eine pulsierende und lebhafte Stadt, Reichtum und Armut liegen dicht beieinander, schöne Villen einerseits, halb zerfallene Häuser anderseits, prunkvolle Bauten und armselige Hütten prägen das Stadtbild  von Kuba Havanna genauso wie teure Luxusautos und uralte Fahrzeuge aus längst vergangenen Zeiten.

Der berühmte Malecón, die prächtigste Uferstrasse  der Welt, der Hafen mit seiner Hafenfestung, Museen und Kunsthallen, die Altstadt von Kuba Havanna (La Habana Vieja) mit all seinen fantastischen Parks und Gebäuden wie auch den monumentalen Kirchen. Geschichtsträchtige Bars und Restaurants, die Bar La Floridita, wo einst Ernest Hemingway sein Lieblingsgetränk, den Daiquiri oder den Mojito in der La Bodeguita del Medio getrunken hat.

Der Prado Kuba Havanna

Kuba Reisen Kuntausstellung auf dem berühmten Prado Kuba Kunst Kuba Geschichte
Zum verkaufen auf dem Prado - Bilder und andere Kunstwerke

Die älteste Prachtstrasse von Kuba Havanna ist der Prado. Beliebt bei Jung und Alt wird er gerne aufgesucht um der Hitze zu entfliehen. Unter grossen schattenspenden Bäumen kann man sich auf den vielen Sitzmöglichkeiten ausruhen und dem Treiben zuschauen. Hier wird geflirtet, getanzt, musiziert und diskutiert. Jeden Samstag stellen bekannte oder auch weniger bekannte Maler ihre Werke aus. Bis weit in die Nacht hinein herrscht Betrieb auf dem Prado, welcher übrigens bis hinunter führt. Neu werden an praktisch allen Samstagen auf dem Prado Grundstücke und Häuser aller Art angeboten oder gesucht, es herrscht ein sehr geschäftiges Treiben der Einheimischen, Besucher sind da auf jeden Fall willkommen!

Kuba Prado und Capitolio in Havanna
Die älteste Prachtsstrasse von Havanna - der Prado, im Hintergrund die Kuppel des Kapitol (Capitolio)

Der Malecón (Ufermauer aus Stein)

Die wohl berühmteste und auch prächtigste Uferstrasse auf dieser Welt, welche sich über 7 Kilometer erstreckt. Der Malecón verbindet die Altstadt von Havanna mit Vedado, dem Vergnügungs-und Regierungsviertel.

Bei rauer See schwappen sehr oft Brecher über die Ufermauer, wenn man Pech hat, so wird der ahnungslose Tourist klatschnass. An Wochenenden wird der Malecón von vielen Kubanern aufgesucht, denn draussen ist es am Abend oder in der Nacht viel kühler als in den Häusern. Hier wird diskutiert, gebadet und gefischt, geflirtet und Neuigkeiten ausgetauscht, ganze Familien geniessen Picknick und den dazu gehörenden Rum, Kinder plantschen in den natürlichen Becken, selbst Hunde geniessen die willkommene Abkühlung. Die Sonnenuntergänge sind legendär, eine Fahrt mit einem Oldtimer-Cabriolet schon fast ein Muss!

Kuba Malecon mit Capitolio bei schwerer See

Der Malecon in Kuba Havanna bei Sturm

Kuba Malecon  -  Familienvergnügen am Malecon, Havanna
Der Malecón in Havanna an einem Wochenende

La Habana Vieja - Altstadt von Kuba Havanna

Die Altstadt bietet viele Möglichkeiten, das Leben der Einheimischen kennen zu lernen, sei es auf der Strasse, in einer Bar oder Kneippe. Erwähnenswert ist der Obispo, die Flaniermeile in der Altstadt Havanna, mit all den Geschäften, Haus des Rums und Kuba-Zigarren, Bars und kleinen Restaurants, u. A. die berühmte Bar La Floridita und La Bodeguita del Medio. Banken und Museen (Briefmarken und Münzen) sind ebenso zu finden wie die Freiluftbibliothek am Ende dieser Passage. Einige Restaurants haben kleine Terrassen, wo der Gast dem Treiben zuschauen kann. Natürlich fehlen die kleinen Imbiss-Buden nicht, wo sich die Kubaner gerne einfach und billig verpflegen.
 
Kuba Havanna Bibliothek am Obispo
Bibliothek unter freiem Himmel beim Plaza de Armas in La Habana Vieja
Ein Ausflug zum Hafen ist ebenso empfehlenswert wir der Besuch des Rum-Museum nahe beim Hafen. Der schon beschriebene Malecón ist schon ein Muss! Auch die schönen Plätze und Parks laden zum Verweilen ein, nicht selten kommt der Tourist in Kontakt mit den Einheimischen, daraus entstehen oft interessante Gespräche.

Sehenswert sind die barocken und neoklassischen Monumente, welche zu den ältesten Kolonialsiedlungen gehört. Die Altstadt wurde im Jahre 1982 in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Sehenswert ist das Castillo de la Real Fuerza sowie die Hafenfestung (El Morro) auf der östlichen Seite der Hafeneinfahrt.

Kuba Reisen Kuba Menschen Kuba Kultur Kuba Ferien Kuba Urlaub Kuba Reisen
Bunt gekleidete Kubanerinnen in Havanna


Einer der wohl prächtigsten Bauten Kubas ist das im 20. Jahrhundert und für Repräsentationszwecken erbaute Capitolio (Kapitol) in Havanna. Als Vorbild diente das Weissen Haus in Washington D.C. .

Sehenswert ist der frühere Präsidentenpalast, welcher heute als Revolutions-Museum dient.

Beim Revolutions-Museum werden Relikte aus der Revolutionszeit wie Flugzeuge, Autos sowie die streng bewachte Jacht „Granma“ gezeigt. Diese Ausstellung unter freiem Himmel ist jedoch nur vom Kubanischen Revolutionsmuseum aus zu betreten.

Kuba Havanna: Plaza de las armas
Revolutions-Museum in Havanna: eingesetztes Kampfflugzeug während der Revolution 

Ein wichtiger Anziehungspunkt ist die Plaza de la Revolucion (Platz der Revolution). Überragt wird dieser Platz vom 142 Meter hohen Obelisk und der Statue von José Marti, Dichter und Freiheitshelden, welcher heute als Nationalheld Kubas verehrt wird.

Übrigens: auf dem ganzen Platz herrscht striktes Fahrverbot, bei Missachtung wird man freundlich aber bestimmt von uniformiertem Wachpersonal darauf hingewiesen!

Kuba 1. Maifeier Plaza de la Revolucion in Havanna1. Maifeier in Havanna - Monument von Camillo Cienfuegos

1. Maifeier auf der Plaza de la Revolucion             Plaza de la Revgolucion: Camillo Cienfuegos

Um den Platz stehen wichtige Regierungsgebäude aus der Zeit der kubanischen Revolution.

Eine monumentale Stahlkonstruktion mit dem Kopf von Che ziert das Innenministerium, wo Che gearbeitet hatte. Seit kurzem wurde  eine ebenso grosse Stahlkonstruktion mit dem Kopf von Camillo Cienfuegos am Informationsministerium aufgebaut. Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit füllt sich dieser Platz mit hundert tausenden Menschen aus ganz Kuba und anderen Ländern. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, als Besucher einen winzigen Teil dieser Veranstaltung zu sein, für Besucher ein einmaliges Ereignis!

Während grossen Popkonzerte sind schon mehr als eine Million Besucher auf dem Platz der Revolution gezählt worden, hier hielt auch der Maximo Lidr Fidel Castro seine legendären und gefürchteten Reden, welche oft stundenlang dauerten.

Ganz in der Nähe befindet sich der grösste Friedhof von ganz Lateinamerika (Cementerio Cristobal Colon). Soweit das Auge reicht….nichts als Gräber jeder Art und Grösse ! Nach Wunsch kann dieser Friedhof auch besucht werden.

Hotels an zentraler Lage von Havanna

                          

Hotel Angebote

Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Das Hotel Ambos Mundos geniesst eine privilegierte Lage, direkt an der quirligen Calle Obispo und somit mitten im Herzen der Altstadt von Havanna.

Ort: Havanna


Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

In einer etwas ruhigeren Seitenstrasse, im Herzen von Alt-Havanna, direkt hinter der bekannten Plaza de la Catedral.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Exzellente Lage im Herzen der Altstadt.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Majestätisch über der berühmten Hafenstrasse Malecon, mit herrlicher Aussicht auf die Bucht der Stadt. Zur Altstadt sind es ca. 5 Fahrminuten.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

In Alt-Havanna, ganz in der Nähe der wunderschön renovierten Plaza Vieja.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

In der Altstadt von Havanna, schräg gegenüber dem Capitol, nahe den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gelegen.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Direkt beim Parque Central, auf der breiten Prado-Promenade, neben dem Gran Teatro und dem Capitol.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Das Hotel liegt direkt an der lebhaften Hafenstrasse Malecon, ca. 15 Gehminuten von der Altstadt entfernt.

Ort: Havanna


Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Im lebhaften Stadtteil Vedado, an der Hafenpromenade Malecon gelegen, ca. 7 Fahrminuten zur Altstadt.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strand an der Nordküste, etwas abgelegen in grüner Landschaft. Nach Havanna sind es ca. 65 km und nach Varadero ca. 80 km.

Ort: Jibacoa
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Das Hotel liegt im Wohngebiet Miramar, an der 5. Avenida, ca. 15 Fahrminuten von der Altstadt von Havanna entfernt.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Im Wohngebiet Miramar, direkt am Meer (kein Strand), ca. 15 Fahrminuten von der Altstadt von Havanna entfernt.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Im Herzen der Altstadt, in der Nähe der beliebten Plaza Vieja mit ihren Restaurants.

Ort: Havanna
Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Im historischen Zentrum Havannas, an bester Lage, nicht weit von den Sehenswürdigkeiten und den vielen Restaurants und Bars entfernt.

Ort: Havanna


Hotel Bild aus Kuba
Sterne-Kategorie (CH)

Mitten in der Altstadt, in einer Seitenstrasse des berühmten Prado-Boulevards: Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Ort: Havanna