Varadero Badeferien

Badeferien Varadero

Badeferien Varadero

Einige nennen den Varadero Strand den weltschönsten Strand und es ist leicht zu erkennen, warum. Hellblaues bis smaragdfarbenes Meer, traumhaft weisser Sand. Auf der langgezogenen Halbinsel Hicacos, umgeben von den Weiten des Atlantik, liegt einer best ausgebauteste Ferienorte Kubas, der Strandbegeisterte aus der ganzen Welt anzieht.  Eine üppige Vegetation umgibt die weitläufigen Anlagen, zahlreiche paradiesische Strandabschnitte locken an der endlosen Küste. Der mit 20 km längste ist auch einer der berühmtesten der gesamten Karibik.

Varadero liegt nah an Stränden für jeden Geschmack; vom makellosen weisssandigen Varadero-Strand bis hin zu rauerem Terrain abseits ausgetretener Wege.
 

Badeferien an der Playa Mayor in Varadero

Als wohl bestentwickeltster Strand Kubas bietet dieser Küstenabschnitt eine Vielzahl an Hotels und Resorts für jedes Budget.
 

Badeferien am Strand von Karabelas in Varadero

Bewegen Sie sich jenseits ausgetretener Wege, und besuchen Sie diesen abgelegenen Strand an der östlichen Seite der weit reichenden Halbinsel.
 

Badeferien an der Playa Larga in Varadero

Dieser Strand liegt ebenfalls an der Bahia de Cochinos nördlich des Playas Girón. Seine zentrale Lage macht es zu einem idealen Ausgangspunkt für Ökotouren rund um die Zapata-Halbinsel.
 

Badeferien an der Playa Girón in Varadero

Machen Sie von Varadero aus einen lockeren Tagestrip und geniessen Sie die friedliche Stille an diesem an der östlichen Seite der Bahia de Cochinos („Schweinebucht“) gelegenen Strand. Das klare, glitzernde Wasser zieht eifrige Schnorchler und Gerätetaucher an.
 

Badeferien am Varadero-Strand

Tauchen Sie Ihre Füsse in den reinen weissen Sand entlang des 21 Kilometer langen geschützten Strandabschnitt. Das ruhige Wasser ist mit einer ganzjährigen durchschnittlichen Wassertemperatur von 24 Grad bis 26 Grad stets einladend.

 

Hochzeiten & Flitterwochen

In Varadero können Sie Ihre Traumhochzeit (plus Flitterwochen) planen. Erweitert werden die natürlichen Attraktionen der Region durch die Einrichtungen, deren Personal Sie mit Freundlichkeit erwartet. Erfahrene Veranstaltungsplaner und Koordinatoren können Ihnen helfen, jedes Detail zu berücksichtigen – egal ob Ihre Vorstellung einem luxuriöseren Rückzugsort betrifft oder Sie lieber preisbewusst gleich das ganze Land entdecken möchten.

 

Wasserabenteuer in Varadero

Varaderos kristallklares Wasser, wunderschöne Korallenformationen und wuselndes Meeresleben machen es ideal zum Tauchen, Bootsfahren und Fischen. Topfavorit für Familien ist das Delfinarium mit täglichen Delfinshows und der Möglichkeit für Besucher, gemeinsam mit den zahmen Grossen Tümmlern die Zeit im Wasser zu verbringen.
 

Bootfahren und Segeln

Varaderos Sportjachthäfen bieten Boote, Jachten und Kreuzfahrten um die Insel. Einige Boote sind mit Glasböden ausgestattet, die den Blick freigeben auf die erstaunliche Anzahl der Meereslebewesen.

Marlin Marina Dársena
Steigen Sie in diesem Hafen westlich von Varadero an Bord zum Tiefseefischen.

Marina Gaviota Varadero
Segeln Sie zum Hafen „Marina Gaviota“, dort werden sowohl einfahrende kleinere Segelboote als auch grosse internationale Schiffe abgefertigt.

Marina Marlin Darsena de Varadero
Ein autorisierter Hafen für nichtkubanische Schiffe, der auch zur Unterbringung von Seglern geeignet ist.

 

Sportfischen bei Varadero

Wenn Sie eine Möglichkeit suchen, einige Stunden auf dem Meer zu verbringen, buchen Sie ein pauschales Tiefseefischen in einer der drei Jachthäfen Varaderos.

Marlin Marina Dársena
Steigen Sie in diesem Hafen westlich von Varadero an Bord zum Tiefseefischen.

Marlin Marina Chapelin
Buchen Sie hier eine All-inclusive-Angelexkursion komplett mit offener Bar.
 

Tauchen und Schnorcheln in Varadero

Die Tauchgegend liegt zwischen der Bucht Matanzas und dem westlichen Ende des Jardines del Rey Archipel. Am leicht abfallenden Inselufer gibt es unberührte Korallen und eine Vielfalt an grossartigen Fischen.

Laguna de Maya, Playa Coral
Auf halbem Weg zwischen Matanzas und Varadero gelegen, ist dies ein wunderbarer Ort zum Schnorcheln.

Tauchzentrum Barracuda
Aufgrund seines freundlichen Teams und der beeindruckenden Anlagen ist es als hervorragendes Gerätetauchzentrum Varaderos bekannt.

Unterwasserpark Cayo Piedra
Entdecken Sie Schiffswracks und eigens dafür versenktes Militärgerät, die besiedelt sind von farbenfrohen tropischen Fischen und Krustentieren.

--> Mehr Infos zum Thema "schnorcheln und tauchen auf Kuba"

Für die, die das Abenteuer suchen, ist Varadero gut ausgestattet für beinahe jeden Wassersport, den man sich vorstellen kann, von Tauchen bis Segeln bis zum Schwimmen mit Delfinen. Sie können sich sogar in eine Runde Golf schleichen bei der atemberaubenden Meisterschaft im Varadero Golfclub oder durch die geschichtsträchtige Ambrosio Höhle wandern. Wenn Sie relaxen wollen, bietet Varadero eine Vielzahl an Spass, die beim Entspannen helfen.

Abseits der spektakulären Strände finden Sie viele Möglichkeiten für Exkursionen. Entdecken Sie die ökotouristischen Möglichkeiten, die auf der nahegelegenen Halbinsel Zapata geboten werden, dem grössten Feuchtgebiet der Karibik, oder innerhalb des ökologischen Varahicacos Reservats, wo Sie auf vegetationsreichen Wegen wandern und die farbenprächtigen exotischen Vögel betrachten können. Für eine kulturellere Abwechslung besuchen Sie die Stadt Matanzas mit dem Spitznamen “Athen von Kuba”, der durch die Vielfalt an gefeierten europäischen Poeten und Schriftstellern, die Mitte des 19. Jahrhunderts hier lebten, entstand.
Text-Quelle: http://autenticacuba.com